Informationen zum Distanzunterricht

Ergänzungen zum Elternbrief vom 07.01.

 

Notbetreuung:

  • Für die Anmeldung zur Notbetreuung gibt es keine Ausschlussfrist. Dies bedeutet, dass man sich auch später noch zur Notbetreuung anmelden kann, wenn ein Bedarf entsteht. Bitte nehmen Sie dazu Kontakt mit uns auf.
  • In der Notbetreuung gibt es keine Verpflegung. Für ausreichend Getränke und Essen muss selbst gesorgt werden.

Distanzlernen:

  • Wie in dem letzten Brief schon angekündigt, bilden wir den regulären Stundenplan im Distanzlernen ab. Der Unterricht beginnt also um 7.55 Uhr und endet um 15.30 Uhr. Allerdings verkürzen wir die Stunden bzw. den Aufgabenumfang auf 45 Minuten, sodass die Schüler*innen Zeit haben, die Arbeitsergebnisse hochzuladen, eine kurze Pause zu machen oder die Materialien für die nächste Unterrichtsstunde bereit zu legen.
  • Wichtigster Bestandteil des Lernens auf Distanz ist die Nextcloud und das Mailprogramm Kopano mit dem wir bereits in der Vergangenheit gearbeitet haben. Beides wird nun unterstützt durch Videokonferenzen mit BigBlueButton. Hierdurch soll eine Strukturierung und Rhythmisierung des Schulalltags beim Lernen auf Distanz gewährleistet werden.
  • Die Videokonferenzen dienen primär zur Beratung in kleinen Gruppen, für Phasen, in denen Fragen beantwortet oder Ergebnisse besprochen werden können. Ziel ist es nicht, den Unterricht komplett zu streamen!
  • Sollten in irgendeiner Phase des Unterrichts technische Probleme auftreten, bitte keine Panik, Ergebnisse können auch später noch hochgeladen werden und es entsteht dadurch niemandem ein Nachteil.
  • Krankmeldungen müssen nach wie vor morgens im Schulbüro erfolgen. Das Sekretariat ist in der Regel von 08:00 bis 12:00 Uhr besetzt.

Die nächsten drei Wochen stellen für alle Beteiligten sicherlich eine erneute große Herausforderung und auch Belastung dar. Daher ist es besonders wichtig, gelassen und ruhig zu bleiben, auch wenn mal etwas nicht sofort funktioniert oder klappt. Was die Unterrichtsinhalte angeht, werden wir uns auf das Wichtigste/Notwendigste konzentrieren und Zusatzaufgaben anbieten. Es wird nicht möglich sein, die Vorgaben des Curriculums genau so zu erfüllen, wie wir es im analogen Unterricht gewohnt sind, aber ich denke, alle tun das, was möglich ist.

 

Getreu unseres Leitsatzes „Stark im Team“ bin ich mir sicher, dass wir gemeinsam auch diese Zeit gut meistern werden.

Herzliche Grüße

Marcus Göcke

-für das Team der 3. Gesamtschule-


Elternbrief vom 07.01.2021

  • Ab dem 11.01.2021 wird der Präsenzunterricht für alle Klassenstufen bis zum 31.01.2021 ausgesetzt, alle Jahrgangsstufen gehen in den vollständigen Distanzunterricht.
  • Es wird eine (Not-) Betreuung für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 eingerichtet, die auch eine Bearbeitung der Aufgaben aus dem Distanzunterricht sicherstellen soll. Das Angebot gilt für diejenigen Schülerinnen und Schüler, deren Eltern auf die Betreuung angewiesen sind.
  • Für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf ist eine Betreuung in Absprache mit den Eltern auch für Ältere ab der Jahrgangsstufe 6 möglich.
  • Alle Regelungen sollen zunächst bis zum 31.01.2021 gelten.

Notbetreuung

In der Schule wird es gemäß den Vorgaben eine Notbetreuung geben. Sie richtet sich ausschließlich an Familien, die auf die Betreuung angewiesen sind. Die Notbetreuung ist kein Unterrichtsangebot oder ein Ersatz für Unterricht. Während der Notbetreuung werden die Aufgaben des Distanzlernens unter Aufsicht bearbeitet. Die Notbetreuung deckt die Zeiten unserer regulären Unterrichtszeiten ab. Bitte nutzen Sie das angehängte Formular für die Anmeldung zur Notbetreuung.  

Download
Anlage Anmeldung Betreuung bis zum 31. J
Adobe Acrobat Dokument 547.2 KB

Vorbereitung Distanzlernen

Am Montag, 11. Januar findet noch kein Distanzunterricht statt, stattdessen führen die jeweiligen Klassenleitungen um 13 Uhr mit ihren Schülerinnen und Schülern eine Videokonferenz zur Vorbereitung der kommenden 3 Wochen durch. Als Videotool benutzen wir ab jetzt den datenschutzkonformen Dienst von BigBlueButton. Die Nutzung funktioniert mit jedem Gerät (PC, Tablet, Handy, ..), eine Anmeldung und Registrierung ist nicht notwendig.

 

Die Links für die Klassenräume werden von den Klassenteams zur Verfügung gestellt und sind auch in der Nextcloud hinterlegt.

Die Links für die Fächer Religion, Philosophie und die WP-Fächer befinden sich in den entsprechenden Ordnern in der Nextcloud. 

Bitte wendet euch / wenden Sie sich an die Klassenleitungen bei technischen Schwierigkeiten.

 

Wie bereits vor den Ferien, ist es auch möglich sich ein IPad aus der Schule auszuleihen. Dies kann am Montag, 11.01.2021 in der Zeit von 9-11 Uhr erfolgen. Bitte nehmen Sie für diesen Fall Kontakt mit der Klassenleitung auf. 

 

Ebenso können am Montag noch benötigte Materialien aus der Schule abgeholt werden.


Distanzlernen ab 12.01.2021

Wie schon vor den Ferien wird der gesamte Stundenplan per Distanzlernen abgebildet. 

Die Aufgaben werden von den Fachlehrer*innen wieder über die Nextcloud in die Ordner der jeweiligen Klassen eingestellt.

 

Die Aufgaben sollen während der „regulären“ Stunde erledigt und zum Ende der Stunde per Mail an die Fachlehrkraft geschickt werden. 

 

Zu den „regulären“ Stunden ist die jeweilige Fachlehrkraft entsprechend des Stundenplanes über das Videokonferenztool online und für Rückfragen oder Hilfestellungen erreichbar. Der genaue Ablauf wird am kommenden Montag mit den Schülerinnen und Schülern besprochen.

 

Klassenarbeiten werden in diesem Halbjahr nicht mehr geschrieben. Die Bearbeitung der Aufgaben ist aber verpflichtend und wird bewertet.  Die Schülerinnen und Schüler bekommen in regelmäßigen Abständen eine Rückmeldung. 

 

Am Ende einer jeden Woche findet freitags in der 4. Stunde eine digitale Klassenstunde per Video statt.


Nextcloud: 

Über die Webadresse https://nextcloud.sgt-ges-ges3.logoip.de/  gelangen alle Schüler*innen zu ihrem individuellen Speicherort auf dem Schulserver. Für den Zugang werden die persönlichen Login-Daten (Benutzername + Passwort) benötigt. Sie wurden allen Schüler*innen in Papierform ausgehändigt. Sollten diese nicht mehr vorhanden sein, wenden Sie sich bitte an die IT-Hilfe der Schule. 

Unter TAUSCH -> KLASSEN befinden sich stets alle Materialien, die für das Distanzlernen benötigt werden.  


Kopano:

Alle Schüler*innen haben mit ihren individuellen Zugangsdaten (Benutzername + Passwort) Zugang zu unserem Mailprogramm https://kopano.sgt-ges-ges3.logoip.de/. Danach steht ein vollwertiges Mailprogramm zur Verfügung, mit Hilfe dessen Mails empfangen und versendet werden können. Die Mailadresse jedes Schülers und jeder Schülerin setzt sich wie folgt zusammen: Vorname.Nachname@students.ges3.schulen-gt.de. Die Nutzung von Kopano ist von jedem Endgerät mit Internetzugang über den Browser möglich. Per Mail können dann Arbeitsergebnisse z.B. in Form von Fotos gesendet werden. Die Mailadressen des Kollegiums finden sie unter "Das Team".


Schoolfox:

Aus gegebenem Anlass möchten wir erneut auf die App Schoolfox hinweisen. Die App ist als Kommunikationsmittel zwischen Schule und den Erziehungsberechtigten vorgesehen und ist in Corona-Zeiten wichtiger denn je. Wir bitten daher alle Eltern, die es bisher noch nicht getan haben, die App auf ihren Endgeräten zu installieren und die Registrierung vorzunehmen. 

Hier finden Sie ein Erklärvideo und weitere Elterninformationen.