Vorlesewettbewerb

In diesem Jahr gibt es den bundesweiten Vorlesewettbewerb bereits zum 60. Mal. 

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels findet seit 1959 jährlich statt und wird von der Stiftung Buchkultur und Leseförderung durchgeführt. 

Hier können alle Schülerinnen und Schüler des 6. Jahrgangs mit ihren Lieblingsgeschichten dabei sein. 

Im letzten Jahr (2019) führte die 3. Gesamtschule diesen Wettbewerb in den 6. Klassen zum ersten Mal durch. Dabei ging Tess Tischler (Klasse 6d) als Siegerin unserer Schule hervor und nahm erfolgreich an dem Kreisentscheid des Kreises Gütersloh teil.