Der Standort

Der Gütersloher Norden hat derzeit zwei weiterführende Schulen: die Hauptschule Nord, die zum 31.07.2018 ausläuft, sowie die Freiherr-vom-Stein-Realschule. Einzugsbereich dieser Schule ist das gesamte nördliche / nordöstliche Stadtgebiet, von der Innenstadt über den Siedlungsbereich Kahlertstraße, Blankenhagen, Niehorst, Hollen, Isselhorst, Nordhorn bis hin nach Avenwedde. Der Stadt Gütersloh ist es wichtig, im Gütersloher Norden auch in Zukunft eine weiterführende Schule zu haben.

Im Auftrag der Stadt hat ein Architekturbüro untersucht, welches Gelände bzw. Gebäude für die Errichtung der 3. Gesamtschule am besten geeignet ist. Betrachtet wurden dabei allein der Raumbedarf der Gesamtschule und die vorhandenen Möglichkeiten. Wichtig zu wissen: Die Untersuchung stellt noch keinen Bauentwurf für die Schule dar!

Die zuständigen politischen Gremien haben sich am 20.06.2017 für folgende Variante entschieden: die Errichtung der 3. Gesamtschule am Standort der heutigen Hauptschule Nord, durch Grundsanierung vorhandener Gebäude und ergänzende Neubauten.

Das Untersuchungsergebnis für die beschlossene Variante finden Sie hier: